Kinder gesund bewegen

In der 1. und 2. Schulstufe gibt es laut Lehrplan drei Stunden „Bewegung und Sport“, in der 3. und 4. Schulstufe gibt es nur mehr zwei Stunden.

Bewegung und Sport halten unsere Kinder körperlich und geistig fit. Die Initiative „Kinder gesund bewegen“ setzt darum bereits in der Volksschule an, um den Kindern den Weg in ein körperlich aktives Leben möglichst früh zu ebnen. Dabei werden Kooperationen zwischen Sportvereinen und Bildungseinrichtungen durch vom Sportministerium finanziell geförderte Bewegungsmaßnahmen gestärkt, indem qualifizierte ÜbungsleiterInnen der Sportvereine die Volksschulen besuchen. Die teilnehmenden Vereine sind Mitglieder bei den drei Breitensportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen