Selzthal stellt sich vor

Dort, wo sich Enns- und Paltental vereinen, mitten im Herzen Österreichs, liegt die Gemeinde Selzthal. Ihre touristischen Reize sind weitgehend unentdeckt und gelten als Geheimtipp für alle, die mit offenen Augen durchs Leben gehen.

Jahrzehntelang war Selzthal bundesweit lediglich als Bahnknotenpunkt bekannt und interessant. Doch eine wundervolle Landschaft und eine aktivitätsbetonte Infrastruktur ergeben in hervorragender Verkehrslage ein Freizeitparadies. Das weitläufige Selzthaler Moos erblüht jedes Frühjahr aufs Neue in herrlichstem Narzissenweiß. Österreichweit gibt es nur vier solcher Gebiete.

Von sanft ansteigenden Höhen überblicken Sie das gesamte Ennstal bis zum Grimming, vom herrlichen wanderbaren Panoramaberg Dürrenschöberl sehen Sie an klaren Tagen sogar bis zum Großglockner. Erleben Sie die gesamte Bahnanlage von oben im Spielzeugformat und erfreuen Sie sich an den prächtigen Lupinen, die hier in einer Höhe von 1000 Metern Jahr für Jahr dichter erblühen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen